07.03.20, 18:33

Praxis-Seminar Neue Herausforderungen kraftvoll meistern - Resilienz in der digitalisierten Welt

Samstag, 07.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Die Digitalisierung hat sowohl unser privates Leben als auch die Arbeitswelt grundlegend verwandelt. Durch die ständig wachsenden Möglichkeiten der neuen Technologien wandeln sich Produktionsprozesse, Organisationsstrukturen und Geschäftsmodelle.

Die rasant beschleunigte und vernetzte Kommunikations- und Mediennutzung verändert unsere ganze Kultur. Die Verfügbarkeit von Nachrichten, die Anforderungen bei Entscheidungen und Aufgaben haben sich wesentlich erhöht, denn es wird immer komplexer und dynamischer, aus der Informationsflut die richtigen und wichtigen Aspekte herauszufiltern, zu bewerten und darauf aufbauend zu entscheiden.

Diese neuen Belastungen können zu massivem Stresserleben führen, die Digitalisierung bietet uns auf der anderen Seite aber auch vielerlei Erleichterungen. Welche neuen Fähigkeiten und Kompetenzen brauchen wir, um mit diesem Wandel nicht nur zurechtzukommen, sondern auch die Möglichkeiten der digitalen Welt in unserem Sinne nutzen zu können? Was müssen wir neu lernen und was können wir schon, ohne dass es uns bewusst ist?

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung, reflektieren ihre eigenen Erfahrungen, lernen digitalisierungsbedingte Stressfaktoren und Möglichkeiten des gesundheitsfördernden Umgangs damit kennen und entwickeln ihre persönlichen Strategien dafür.

Welchen Nutzen haben Sie von diesem Workshop?

Als Teilnehmer an diesem Workshop finden Sie Lösungen für Ihre eigenen Fragestellungen. Sie lernen, individuell passende Strategien praktisch und konkret zu erarbeiten und verschiedene Methoden an Ihren aktuellen Themen umzusetzen. Der Workshop gibt Ihnen so die Möglichkeit, konkrete Ideen für die Selbsthilfe zu finden.

Dabei können Sie jederzeit selbst entscheiden, ob Sie Ihre Themen "privat" für sich bearbeiten oder in der Gruppe "öffentlich" machen, ganz wie es für Sie passt.

Die unterschiedlichen Herangehensweisen und Methoden werden ausführlich erklärt und mögliche Ziele für ein Achtsamkeitstraining aufgezeigt.

Profitieren Sie von
- einer kleinen Gruppe (5 bis maximal 10 Teilnehmer)
- individueller Betreuung
- konkreten Lösungsideen für Ihre individuellen
    Fragestellungen
- entspannendem Ambiente in unserer Praxis

Die Teilnahmegebühr inkl. Handouts, Fotodokumentation der Flipcharts als pdf sowie Pausengetränken beträgt nur 75 EUR.

Was ist das Besondere?

Das Konzept der seelischen und psychischen Widerstandskraft, das durch den Begriff Resilienz beschrieben wird, muß in unserer von digitaler Kommunikation geprägten Gesellschaft neu gedacht und umgesetzt werden. Das Praxis-Seminar gibt hierzu wertvolle Anregungen, die Sie als Teilnehmer sofort testen und in ihren Alltag integrieren können.

 

Anmeldungen bitte schriftlich. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Kontodaten für die Überweisung und mit dem Eingang der Teilnahme-gebühr bis zum 02.03.2020 wird Ihr Platz garantiert. Bitte haben Sie Verständnis, dass Rücknahme bzw. Stornierung ab dem 02.03.2020 nicht mehr möglich sind. Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vorbehalten.